„In dieser wunderschönen Nacht“

Ein schwarzhumoriger Krimi von Ulrich G. Engelmann

Heidi Förster vermisst ihren Mann. Seit dem 22. Dezember ist er auf Geschäftsreise und hat seither kein Lebenszeichen von sich gegeben. Es werden Indizien gefunden, die möglicherweise auf ein Verbrechen hindeuten könnten, womöglich aber auch auf etwas ganz anderes. Die Polizei beginnt mit den Ermittlungen, die Beweise verdichten sich weiter…

Ein Balanceakt auf dem schmalen Grad zwischen Jäger und Gejagtem, Freund und Liebhaber, Nachbar und Spitzel zieht sich wie ein roter Faden durch diesen schwarzhumorigen Krimi.

Wer wird Silvester noch mit wem feiern können?

Premiere:   Freitag, 28.06.2019 @ 20:00 Uhr

2. Aufführung:  Samstag, 29.06.2019 @ 20:00 Uhr

3. Aufführung:  Sonntag, 30.06.2019 @ 18:00 Uhr